Wenn das E-Mail nicht korrekt dargestellt wird, können Sie es hier online lesen.
 
 
September 2020
 
 
Sehr geehrte Damen und Herren!
 
 
Der Spätsommer in Österreich zeigt sich von seiner sonnigen Seite und auch unser heutiger Newsletter glänzt mit einer Fülle an Neuigkeiten vom Wiener Marktplatz: Alle Details zur Überprüfung österreichischer Indizes und ein neuer Austrian Stock Talk mit VIG. Von Robert Halver erhalten Sie im Video einen internationalen Marktausblick und erfahren fünf Dinge auf die Anleger jetzt beim Aktienkauf achten sollten. Zudem tut sich etwas am Kurszettel: die ersten Produkte auf Krypto-Währungen sind verfügbar und bieten erfahrenen Anlegern Börsenvorteile im Krypto-Handel. Nicht nur die Schule geht wieder los, auch die Seminare der Wiener Börse Akademie starten wieder mit Präsenzterminen am WIFI Wien. Wir freuen uns, Sie live vor Ort begrüßen zu dürfen!
 
Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Tag & viel Spaß beim Lesen!
Ihr Wiener Börse-Team
 
Wienerberger statt BAWAG in ATX five, ATX bleibt unverändert
Mit 21. September 2020 zieht Wienerberger statt BAWAG Group in den ATX five ein. Der ATX five setzt sich aus den fünf größten Unternehmen der Wiener Börse zusammen. Der österreichische Nationalindex ATX bleibt unverändert. Neue Streubesitzfaktoren werden für EVN AG und Immofinanz AG wirksam.
Neuer Austrian Stock Talk: Vienna Insurance Group on Air
Im Austrian Stock Talk mit nur einem Mausklick ein persönliches Update von Vorständen börsennotierter Unternehmen bekommen. Für Investoren und alle, die es werden wollen! Im neuesten Video spricht Elisabeth Stadler, CEO der Vienna Insurance Group AG über aktuelle Zahlen und Fakten zum Unternehmen.
Erste Produkte auf Krypto-Währungen im geregelten Markt
21Shares bringt die ersten Produkte auf die Krypto-Währungen Bitcoin und Ethereum in den geregelten Markt der Wiener Börse. Erfahrene Investoren können nun ihr Portfolio weiter diversifizieren und dabei von Börsenvorteilen im Krypto-Handel profitieren: überwachter, transparenter Handel und die sichere Abwicklung über das Wertpapierdepot.
PIERER Mobility in Wien ab Oktober fließend handelbar
Ab 1. Oktober 2020 verbessert sich das Handelsangebot der Aktie der PIERER Mobility AG. Nach dem Rückzug aus dem „standard market auction“ per 30. September 2020 wird die Aktie für heimische Anleger im global market fließend handelbar sein, statt wie bislang im Auktionshandel.
Video-Analyse von Robert Halver für 2. Halbjahr 2020
Wie werden sich die internationalen Kapitalmärkte bis zum Jahresende 2020 entwickeln? Robert Halver, Leiter der Kapitalmarktanalyse der Baader Bank AG, teilt im Video seine Einschätzung. Fünf Dinge sollten Anleger beim Aktienkauf derzeit im Blick haben – welche das sind erfahren Sie im Video!
Marktanalyse: Die Rally ist erst vorbei, wenn sie vorbei ist
Trotz des allgemeinen Hypes über neue „Allzeitshöchststände“ ist der kontinuierliche Anstieg der US-Aktienindizes irrreführend. Die Marktbreite des Anstiegs hat sich in den letzten Wochen weiter verengt. Wichtige US-Aktienindizes sind mitterweile so konzentriert, dass sie kaum noch die Entwicklung des breiten Aktienmarkts reflektieren. Die internationale Outperformance der US-Aktienmärkte ist ausschließlich auf eine kleine Gruppe von großen „Tech-Wachstumsstars“ zurückzuführen... – Marktanalyse von Marktanalyse von Andreas Wosol, Amundi Austria GmbH, Vorstandsmitglied ÖVFA.*
Aktuelle Dividendenzahlungen
Seit der letzten Ausgabe des E-Monitor kam es zu folgenden Zahlungen von Dividenden:
 
Für Informationen zu den zahlreichen Dividendenzahlungen internationaler Wertpapiere im global market klicken Sie in unsere Wiener Börse News:
 
Seminar-Tipps der Wiener Börse Akademie 
 
Ab sofort bietet die Wiener Börse Akademie wieder Präsenzseminare an. Folgend haben wir unsere Herbst-Highlights für Sie zusammengestellt. Sichern Sie sich rechtzeitig Ihren Teilnahmeplatz. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
 
 
NEU: Ethisch und nachhaltig investieren
 
In diesem kompakten Seminar erlernen Sie, wie Sie als Anleger bei der Auswahl ihrer Investments das Prinzip Nachhaltigkeit berücksichtigen können und worauf es zu achten gilt. Die wichtigsten Grundbegriffe werden erklärt, unterschiedliche Konzepte vorgestellt und Seminarteilnehmern ein fundierter Überblick über die Thematik geboten.
 
29. September 2020
Di 18:00 – 21:30
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
 
 
Investmentfonds
 
Das Seminar stellt die verschiedensten Arten von Investmentfonds, Ihre Funktionsweisen und Veranlagungsmöglichkeiten vor und versetzt Sie in die Lage gemäß Ihren persönlichen Anlagezielen und Markterwartungen passende Fondsprodukte auswählen zu können. Mithilfe eines interaktiven Wissensquiz können Sie während des Seminars spielerisch Ihren Lernerfolg überprüfen. Die Inhalte zielen vorrangig auf die Anforderungen österreichischer Privatanleger ab.
 
2. Oktober 2020
Fr 09:00-17:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
 
 
Exchange Traded Funds
 
Exchange Traded Funds (ETFs) - so genannte passiv gemanagte Fonds - ermöglichen es Anlegern, ihren Vermögensaufbauplan einfach, kostengünstig und flexibel umzusetzen. Ähnlich wie bei klassischen Investmentfonds kann mit nur einem Investment in ganze Märkte veranlagt und dadurch das Risiko gestreut werden. Lernen Sie, ETFs für Ihren Anlageerfolg zielgerichtet einzusetzen und erfahren Sie, wie Sie anhand geeigneter Auswahlkriterien in Frage kommende ETFs aus dem umfangreichen Produktangebot herausfiltern können. 
 
10. Oktober 2020
Sa 09:00-17:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
 
 
NEU: Seminar für Frauen - Investieren in Wertpapiere
 
Ihr Sparbuch wirft schon länger keine Zinsen mehr ab. Sie möchten aber für Ihre Pension rechtzeitig vorsorgen oder haben ein anderes konkretes Anlageziel vor Augen? In diesem Seminar erfahren Sie, warum finanzielle Vorsorge besonders für Frauen wichtig ist und wie Sie mit Wertpapieren langfristig Ihr Anlageziel erreichen. Mit dem vermittelten Grundwissen können Sie Ihren Vermögensaufbau selbst in Angriff nehmen. Ein Seminar von Frauen für Frauen. 
 
17. Oktober 2020
Sa 09:00-17:00
Ort: WIFI WIEN, Währinger Gürtel 97, 1180 Wien
 
Buchtipp: Wie man Unternehmenszahlen liest
Unschätzbare Weisheiten vom Gründervater des Value-Investings, präsentiert vom MANZ-Verlag
 
Alle Investment-Giganten der Gegenwart wurden von ihm inspiriert: In Benjamin Grahams jetzt auf Basis der Erstausgabe von 1937 neu aufgelegtem Kultklassiker vermittelt er komprimiert und leicht verständlich das Rüstzeug für eine faktenbasierte und werteorientierte Unternehmensanalyse. Die richtigen Schlüsse aus Bilanzen, Gewinn- und Verlustrechnung, Finanz- und Ertragslage eines Unternehmens ziehen? Graham zeigt, wie es geht. Mit einfachen Tests lernt der Leser, die finanzielle Situation eines Unternehmens zu beurteilen. Für den notwendigen Durchblick im Dschungel der finanzmathematischen Begriffe sorgen das umfangreiche Glossar und anschauliche Rechenbeispiele.
Statistiken
 
ATX-Performance im August 2020
 
Der ATX Total Return (inklusive Dividenden) schloss am 31. August 2020 mit 4.300,04 Punkten (ATX: 2.217,05) und einem Minus von 29,81 % (ATX: -30,43 %) gegenüber dem Ultimostand 2019 von 6.126,43 Punkten (ATX: 3.186,94).

Tipp: Börsenradio zur ATX-Zusammensetzung – jetzt reinhören!
 
Das Monatshoch lag bei 4.428,37 Punkten am 12. August 2020 (ATX: 2.287,58), das Monatstief bei 4.171,89 Punkten am 3. August 2020 (ATX: 2.155,10). Die Veränderung zum Vormonat mit 4.110,83 Punkten am 31. Juli 2020 (ATX: 2.123,55) betrug +4,60 % (ATX: +4,40 %).
 
 
Top-Performer 2020 aus dem prime market
Name 30.12.2019-
31.08.2020
30.12.2014-
31.08.2020
SEMPERIT AG HOLDING
+57,27 %
-56,40 %
MAYR-MELNHOF KARTON AG
+20,07 % +66,98 %
MARINOMED BIOTECH AG*
+4,00 % +38,67 %
VERBUND AG KAT. A
+0,58 % +194,21 %
AGRANA BETEILIGUNGS-AG
-4,41 %
-24,18 %
WIENERBERGER AG
-14,38 % +97,64 %
* erster Handelstag: 01.02.2019